Hundeforum

Antworten

Re: Tipps gegen die Hitze

Hi zusammen,

auch von mir danke für die Tipps, das werde ich mal ausprobieren. Meine Kleine hat in den letzten Tagen ganz schön mit der Hitze zu kämpfen, zumal es vor ein paar Wochen ja noch voll kalt war und sie dementsprechend noch mit ihrem Winterfell rumläuft. Da ist diese plötzliche Hitze umso anstrengender für die Hunde.

LG Nelly

Autor: Nelly 23.04.2018 - 16:09

Re: Tipps gegen die Hitze

Hi Felix,

Super, vielen dank für die tollen Tipps. das werde ich direkt mal ausprobieren. Heute war es ja zum glück nicht ganz so heiß aber Leo war trotzdem ziemlich matschig ....

Schöne Grüße,
Tommy

Autor: Tommy 31.05.2017 - 18:23

Re: Tipps gegen die Hitze

Hallo Tommy,

das Problem kenne ich, unser Pudel hat auch Probleme mit der Hitze, bei ihm hilft es, wenn wir die Pfoten und die Ohren mit Wasser anfeuchten. Über die Körperteile verdunstet das Wasser recht zügig und sorgt für Linderung. Ein anderer Toller Tip ist Hundeeis. Das ist recht einfach in der "Herstellung". Wenn du etwas mageren Quark übrig hast verdünne ihn 1:1 mit Wasser und frier ihn über Nacht ein. Am besten gibst du es deinem Hund in der Verpackung, dann hat er länger daran zu schlabbern. Einen "KONG" kann man auch super mit solchen Sachen befüllen. Es geht z. B. auch Hundeleberwurst (ungewürzt aus dem Heimtierbedarf) mit Wasser verdünnt. Wichtig ist halt das sie das "Eis" nicht am Stück runterschlingen, manche Hunde vertragen das nicht gut.

Liebe Grüße

Felix

Autor: felixehrich 30.05.2017 - 14:06

Tipps gegen die Hitze

Schönen Abend miteinander,

heute war es ja unglaublich heiß und die nächsten Tage soll es nicht besser werden. Mein 4-jähriger Dackelmix Leopold leidet dieses Jahr ganz extrem unter der Hitze. Er hechelt und röchelt so sehr daß ich mir langsam sorgen mache. er liegt nur Matt in der Ecke und rafft sich nicht mal auf um was zu trinken.

Habt Ihr Tipps um es ihm bei dieser Temperatur etwas angenehmer zu machen?

Danke im Vorraus!

Autor: Tommy 29.05.2017 - 21:55
Nach oben