Krankheiten bei der Katze

Ist die Katze krank, ist es oft nicht einfach, die Krankheitssymptome zu deuten. Wir informieren über häufige Katzenkrankheiten, deren Symptome und Behandlung.

Themenbereiche

Harnapparat

Katze mit Blasenentzündung

Blasenentzündung bei der Katze – was tun bei Harnwegsinfekten?

Katzen erkranken meist aufgrund einer anderen Krankheit an einer Blasenentzündung. Doch wie lässt sich eine solche Zystitis bei Katzen erkennen und wie diagnostiziert man sie? Erfahren Sie hier alles über die Symptome, die möglichen Ursachen und die Behandlung von Blasenentzündungen bei Katzen. ... mehr

Katze trinkt – so lässt sich Harnsteinen vorbeugen

Harnsteine bei der Katze

Häufig sind die Ursachen von Harnsteinen bei Katzen ungenügende Flüssigkeitszufuhr und Fehlernährung. Denn viele Besitzer wissen kaum über die Erkrankung und die unterschiedlichen Arten von Harnsteinen Bescheid. Erfahren Sie alles über Symptome und Behandlung der Harnwegserkrankung bei Katzen sowie die Risiken einer Operation. ... mehr

Katze mit Niereninsuffizienz wird untersucht

Niereninsuffizienz bei der Katze

Die akute Niereninsuffizienz unterscheidet sich stark von der chronischen Niereninsuffizienz der Katze. Erfahren Sie hier, welche Symptome auf welche Erkrankung hinweisen und wie die beiden Formen der Niereninsuffizienz bei Katzen behandelt werden können. ... mehr

Hormonsystem

Katze mit Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen (Hyperthyreose)

Die Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) der Katze ist eine ernstzunehmende Krankheit, die unbehandelt zu schweren Spätfolgen führen kann. Welche Behandlungsmöglichkeiten und Medikamente es gibt und wie Sie die Symptome auch mit Homöopathie & Co. lindern können, lesen Sie hier. ... mehr

Immunsystem

Katze mit Fieber

Fieber bei Katzen

Fieber ist bei Katzen oftmals Symptom einer Krankheit. Doch was ist die Normaltemperatur bei der Katze? Und wie kann man Fieber erkennen und messen? Erfahren Sie hier alles über das Feststellen, die möglichen Ursachen und die Behandlung von Fieber bei Katzen. ... mehr

Allergische Reaktionen bei Katzen

Schwere Atmung, Juckreiz, Entzündungen: Auch Katzen können allergische Reaktionen zeigen

Immer mehr Menschen leiden an einer Allergie. Betroffene wissen, wie belastend eine solche Erkrankung sein kann und sind dankbar für jede Hilfe. Dabei ist eine Allergie nichts, das nur Menschen treffen kann. Auch Katzen können an Allergien leiden. ... mehr

Infektionskrankheiten

Dicker Bauch als typisches Symptom von FIP bei Katzen

FIP bei der Katze

Das FIP-Virus oder Feline Infektiöse Peritonitis-Virus entsteht bei Katzen durch eine Mutation eines Felinen Coronavirus. Die FIP tritt als trockene, feuchte oder als Mischform auf und endet immer tödlich. Eine Behandlung ist nicht möglich, die Impfung ist umstritten. Lesen Sie hier, weshalb. ... mehr

Übertragung von FIV bei Katzen durch Bisse

Katzenaids – FIV bei der Katze

FIV ist eine Katzenkrankheit, die das Immunsystem der Katze schwächt. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Anzeichen von Katzenaids erkennen. Zudem erfahren Sie hier mehr über die Übertragung und den Verlauf der Krankheit sowie über den FIV-Test und die Therapie von Katzenaids. ... mehr

Katzen beschnuppern sich

Katzenleukose (FeLV) – was ist das?

Obwohl die Katzenleukose in Deutschland seit Jahren an Bedeutung verloren hat, handelt es sich dabei um eine ernstzunehmende Viruserkrankung. Durch die Schwächung der Abwehrkräfte entwickeln sich bei erkrankten Katzen oft schwere Folgeerkrankungen mit tödlichem Verlauf. ... mehr

Katze in der Natur

Leukose bei Katzen: Diagnose & Impfung

Leukose kann bei Katzen durch verschiedene Tests diagnostiziert werden. Vor einer Impfung gegen FeLV kann es sinnvoll sein, einen solchen Leukosetest durchzuführen. Die Impfung kann mit unterschiedlichen Impfstoffen erfolgen. ... mehr

Katze mit FeLV erhält Interferon-Injektion

Katzenleukose – Behandlung von FeLV

Eine Heilung der Katzenleukose ist derzeit nicht möglich. Allerdings bietet die richtige Behandlung Möglichkeiten, schweren Folgeinfektionen vorzubeugen oder die Lebensumstände der an Leukose erkrankten Katze deutlich zu verbessern. Hier erfahren Sie, wie die Therapie von FeLV aussehen kann. ... mehr

Katze mit FeLV im Wohnzimmer

Alternative Therapieformen bei Katzenleukose

Die Behandlung von Leukose bei Katzen kann mit verschiedenen Methoden der alternativen Medizin, etwa Homöopathie oder Bachblüten, unterstützt werden, um die Symptome zu lindern. Welche Methoden der alternativen Therapie zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier. ... mehr

Katzenseuche kann durch Nasenkontakt übertragen werden

Katzenseuche: Panleukopenie der Katze

Feline Panleukopenie (FPV) oder Katzenseuche ist eine schwere Erkrankung von jungen Katzen. Der Darm und das Knochenmark werden von dem Virus befallen und es kommt zu Durchfällen. Die Behandlung der Katzensuche ist schwierig, doch eine rechtzeitige Impfung gegen das feline Panleukopenie-Virus kann Schutz bieten. ... mehr

Innere Organe

Katze mit Pankreatitis erhält Infusion

Pankreatitis bei der Katze

Die Pankreatitis der Katze erzeugt sehr unterschiedliche Symptome und ist daher schwer zu diagnostizieren. Bleibt eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung für längere Zeit unbemerkt, kann sich daraus eine chronische Pankreatitis entwickeln, bei der die Heilungschancen deutlich schlechter stehen. Erfahren Sie hier, wie man eine Pankreatitis erkennen und behandeln kann. ... mehr

Krebs

Krebskranke Katze

Krebs bei Katzen

Hat meine Katze Krebs? Wie erkennt man Tumore bei Katzen? Ist Katzenkrebs heilbar? Wir beantworten häufig gestellte Fragen zum Thema Krebs bei Katzen, stellen Ihnen die häufigsten Krebsarten bei Katzen vor und erklären, wie Sie die Anzeichen von Katzenkrebs erkennen können. ... mehr

Lunge & Atemwege

Katze mit Atembeschwerden durch Asthma

Asthma bei Katzen (Felines Asthma)

Asthma bei Katzen ist eine oft unterschätzte Erkrankung. Meist entdecken die Besitzer erst bei schweren Asthmaanfällen mit Atemnot, dass ihre Katze an allergischem Asthma leidet. Warum bekommen Katzen Asthma und was kann man tun? Hier erfahren Sie alles über Ursachen, Symptome und Behandlung von Katzenasthma. ... mehr

Katze mit Erkältung

Erkältung bei Katzen

Katzen mit einer Erkältung zeigen Schnupfen, Husten und Mattigkeit. Während eine Erkältung für eine ausgewachsene Katze meist nicht gefährlich ist, gibt es Katzenkrankheiten, die ähnliche Symptome hervorrufen, aber schwerwiegender sind. Wie man erkennt, ob eine Katze tatsächlich erkältet ist und was dann zu tun ist, lesen Sie hier. ... mehr

An Katzenschnupfen leidende Katze

Katzenschnupfen – was tun?

Katzenschnupfen tritt vor allem bei jungen Katzen, gestressten Tieren und in großen Gruppen gemeinsam gehaltener Katzen auf. Es handelt sich um eine häufige, sehr ansteckende Viruserkrankung, die besonders bei Katzenbabys schwer verläuft. Bei erwachsenen Katzen ähnelt die Krankheit lediglich einer leichten Erkältung und lässt sich durch geeignete Maßnahmen gut behandeln. ... mehr

Magen & Darm

Katze erbricht

Erbrechen bei Katzen – ein Symptom, viele Gründe

Erbrechen ist bei Katzen ein unspezifisches Anzeichen für eine Krankheit, die nicht unbedingt den Verdauungstrakt betreffen muss und verschiedenste Ursachen haben kann. Begleitumstände und weitere Symptome können wichtige Hinweise auf den Grund des Erbrechens liefern. Im Zweifelsfall sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, der die Ursachen für das Erbrechen finden und behandeln kann. ... mehr

Katze mit Verstopfung auf Katzenklo

Verstopfung bei Katzen erkennen & behandeln

Verstopfung tritt bei der Katze recht häufig auf und kann verschiedene Ursachen haben. Mit der richtigen Herangehensweise kann man als Katzenbesitzer wichtige Symptome erkennen und milde Fälle der Verstopfung bei der Katze mit Hausmitteln behandeln. ... mehr

Katze leidet an Durchfall

Wenn die Katze Durchfall hat

Zeigt eine Katze Durchfall und flüssigen Kot, besteht zunächst kein Grund zur Panik. Je nach Ursache können schon einige Hausmittel das Wohlbefinden der Katze steigern. Anhaltender Durchfall ist aber nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Häufig treten Parasiten wie Giardien oder andere Ursache für Durchfall auf, die am besten von einem Tierarzt behandelt werden. ... mehr

Maul & Zähne

Tierarzt kontrolliert Zähne einer Katze auf FORL

FORL bei der Katze: schmerzhafte Zahnerkrankung

ORL ist eine der häufigsten und schmerzhaftesten Krankheiten bei der Katze. Eine Heilung ist meist nur durch das Ziehen der betroffenen Zähne möglich. Hier erfahren Sie, welche Ursachen und Folgen die Zahnerkrankung bei Katzen haben kann und wie sich FORL bestmöglich therapieren lässt. ... mehr

Frau riecht an Katze mit Mundgeruch

Mundgeruch bei Katzen: Schlechte Zahnhygiene oder ernsthaftes Problem?

Mundgeruch bei Katzen ist eine unangenehme Angelegenheit für Mensch und Tier. Während der geruchliche Aspekt beim Menschen im Vordergrund steht, kann es für die Katze bedeuten, dass sie ernsthaft krank ist. Welche verschiedenen Ursachen hinter dem Mundgeruch stehen und wie diese zu behandeln sind, erfahren Sie hier. ... mehr

Katze mit Zahnstein

Zahnstein bei der Katze – was hilft?

Häufig fallen Katzen mit Zahnstein durch Mundgeruch und Beläge auf den Zähnen auf. Dabei kann man Zahnstein durch die richtige Fütterung und Zahnpflege leicht vorbeugen. Lesen Sie hier, welche Ursachen und Folgen die Zahnerkrankung bei Katzen haben kann und wie sich Zahnstein entfernen lässt. ... mehr

Parasiten

Katze mit Flöhen

Flöhe bei Katzen

Flöhe gehören bei Katzen zu den häufigsten und lästigsten Parasiten. Auch für den Besitzer sind sie lästig, denn Katzenflöhe gehen auch auf Menschen über. Um sie zu erfolgreich zu bekämpfen, sollte man die Symptome rechtzeitig erkennen und das richtige Flohmittel verwenden. Hier erfahren Sie, wie man die Anzeichen von Flohbefall bei der Katze erkennt, wie man die Katzenflöhe erfolgreich bekämpft und welche Medikamente sich zur Behandlung anbieten. ... mehr

Katze mit Haarlingen kratzt sich

Haarlinge bei der Katze – was tun?

Haarlinge leben im Fell und auf der Haut von Katzen und können zu Fellproblemen und Haarausfall führen. Um die Parasiten wirkungsvoll zu bekämpfen, ist eine Behandlung der betroffenen Katze und ihrer Umgebung ratsam. Verschiedene Medikamente wie Advantage® oder Frontline® oder homöopathische Mittel werden zur Bekämpfung von Katzenhaarlingen verwendet. ... mehr

Katze mit Giardien auf Katzenklo

Meine Katze hat Giardien – was nun?

Giardien sind Parasiten, von denen Katzen sehr häufig befallen werden. Wie äußert sich die Erkrankung und wie erfolgt die Behandlung? Wann sollte man mit der Katze einen Tierarzt aufsuchen? Das sind Fragen, die sich besorgte Besitzer häufig stellen hier sind die Antworten. ... mehr

Katze frisst Maus mit Toxoplasmose-Parasiten

Toxoplasmose – Gefahr für Katze und Mensch?

Toxoplasmose ist eine bei Katzen weltweit verbreitete Krankheit, die meist keine Symptome verursacht und daher oft unbemerkt bleibt. Doch die Krankheit ist nicht heilbar und kann leicht ausbrechen, wenn das Immunsystem der Katze geschwächt ist. Eine Impfung gibt es nicht. Lesen Sie mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung der ansteckenden Katzenkrankheit. ... mehr

Schwangere Frau streichelt Katze mit Toxoplasmose

Toxoplasmose bei Katzen: Hintergründe & Tipps für Schwangere

Toxoplasmose ist eine Katzenkrankheit, die besonders Schwangeren Sorgen bereitet. Informieren Sie sich hier über die Risiken von Toxoplasmose bei Menschen und insbesondere in der Schwangerschaft. Zudem erklären wir, wie Sie einer Ansteckung mit Toxoplasmose vorbeugen können und stellen den Entwicklungszyklus des Parasiten Toxoplasma gondii vor. ... mehr

Ohrenschmalz entfernen bei einer Katze mit Ohrmilben

Wie Sie Milben bei Katzen erkennen & behandeln

Mit Milben kommen vor allem Freigänger-Katzen häufig in Kontakt. Aber stellt ein Milbenbefall bei Katzen immer ein Problem dar? Und sind Milben auch für Menschen ansteckend? Woran Sie Milbenbefall bei Ihrer Katze erkennen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier. ... mehr

Katze bekommt Wurmkur verabreicht

Wurmkur für Katzen – wie, wann, weshalb?

Wurmkuren für Katzen dienen nicht nur zum Schutz der Tiere selbst, sondern auch zum Schutz ihrer Besitzer. Zur erfolgreichen Entwurmung einer Katze existieren verschiedene Präparate, die in Form von Spritzen, als sogenanntes "Spot on" und oral als Pasten, Lösungen oder Tabletten verabreicht werden können. Zusätzlich sollten immer geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung eines Wurmbefalls ergriffen werden. ... mehr

Zecken bei der Katze

Zecken bei der Katze

Zeckenbisse kommen bei Katzen häufig vor. Zecken übertragen zahlreiche Krankheiten, die nicht nur für die Katze, sondern auch für den Menschen gefährlich sein können. Wie man richtig gegen Zecken vorbeugt, welche Symptome Katzen bei einem Zeckenbiss zeigen und wie man Zecken richtig entfernt, erfahren Sie hier. ... mehr

Sinnesorgane

Nickhautvorfall nach Bindehautentzündung bei einer Katze

Bindehautentzündung bei Katzen: Was hilft?

Eine Bindehautentzündung zählt bei Katzen zu den häufigsten Erkrankungen. Doch wie sieht eine Bindehautentzündung bei Katzen aus und wann sollte man zum Tierarzt gehen? Die rechtzeitige Behandlung mit dem passenden Medikament ist wichtig, um schwere Folgen zu vermeiden. Aber auch Hausmittel und Homöopathie können bei Augenentzündungen helfen. ... mehr

Katze mit Ohrenentzündung

Ohrenentzündungen bei der Katze

Ohrenentzündungen gehören zu den häufig unterschätzten Katzenkrankheiten. Vermehrtes Kratzen und Kopfschütteln zählen zu den ersten Anzeichen einer beginnenden Ohrenentzündung bei Katzen. Verschiedene Symptome weisen dabei auf Entzündungen in unterschiedlichen Bereichen im Ohr der Katze hin. Ohrenentzündungen sollten frühzeitig behandelt werden, um das Wohlbefinden der Katze zu steigern und Folgeschäden zu verhindern. ... mehr

Stoffwechselkrankheiten

Katze mit Diabetes bekommt Insulin

Diabetes bei Katzen

Diabetes bei Katzen, auch bekannt als Zuckerkrankheit, ist eine schwerwiegende Katzenkrankheit, die ohne eine rechtzeitige Behandlung tödlich verlaufen kann. So erkennen Sie die Symptome von Katzendiabetes und erfahren mehr über die Überwachung, Behandlung und Fütterung von an Diabetes mellitus erkrankten Katzen. ... mehr

Vergiftungen & Verletzungen

Katze speichelt nach Vergiftung

Vergiftung bei Katzen – was tun?

Da Katzen sehr neugierig und verspielt sind und sich zudem frei in ihrer Umwelt bewegen, besteht immer die Gefahr, dass sie etwas Giftiges fressen. Besitzer können vorbeugen, indem sie ihre Katzen gut beobachten und giftige Lebensmittel und Giftpflanzen außer Reichweite der Katze aufbewahren. Woran man die Anzeichen einer Vergiftung erkennt und was zu tun ist, wenn die Katze vergiftet wurde, erläutern wir Ihnen hier. ... mehr

Nach oben