Katzen

Themenbereiche

Symptome

Mattigkeit als Symptom bei Katzen

Typische Symptome bei Katzen

Wenn Katzen Symptome einer Krankheit wie beispielsweise Fieber, Erbrechen, Durchfall oder Appetitlosigkeit zeigen, ist oft nicht sofort der Grund dafür ersichtlich. Wir informieren Sie über häufige Symptome und deren mögliche Ursachen. ... mehr

Krankheiten

Nickhautvorfall nach Bindehautentzündung bei einer Katze

Bindehautentzündung bei Katzen: Was hilft?

Eine Bindehautentzündung zählt bei Katzen zu den häufigsten Erkrankungen. Doch wie sieht eine Bindehautentzündung bei Katzen aus und wann sollte man zum Tierarzt gehen? Die rechtzeitige Behandlung mit dem passenden Medikament ist wichtig, um schwere Folgen zu vermeiden. Aber auch Hausmittel und Homöopathie können bei Augenentzündungen helfen. ... mehr

Katze mit Blasenentzündung

Blasenentzündung bei der Katze – was tun bei Harnwegsinfekten?

Katzen erkranken meist aufgrund einer anderen Krankheit an einer Blasenentzündung. Doch wie lässt sich eine solche Zystitis bei Katzen erkennen und wie diagnostiziert man sie? Erfahren Sie hier alles über die Symptome, die möglichen Ursachen und die Behandlung von Blasenentzündungen bei Katzen. ... mehr

Katze mit Diabetes bekommt Insulin

Diabetes bei Katzen

Diabetes bei Katzen, auch bekannt als Zuckerkrankheit, ist eine schwerwiegende Katzenkrankheit, die ohne eine rechtzeitige Behandlung tödlich verlaufen kann. So erkennen Sie die Symptome von Katzendiabetes und erfahren mehr über die Überwachung, Behandlung und Fütterung von an Diabetes mellitus erkrankten Katzen. ... mehr

Katze erbricht

Erbrechen bei Katzen – ein Symptom, viele Gründe

Erbrechen ist bei Katzen ein unspezifisches Anzeichen für eine Krankheit, die nicht unbedingt den Verdauungstrakt betreffen muss und verschiedenste Ursachen haben kann. Begleitumstände und weitere Symptome können wichtige Hinweise auf den Grund des Erbrechens liefern. Im Zweifelsfall sollte ein Tierarzt aufgesucht werden, der die Ursachen für das Erbrechen finden und behandeln kann. ... mehr

Katze mit Erkältung

Erkältung bei Katzen

Katzen mit einer Erkältung zeigen Schnupfen, Husten und Mattigkeit. Während eine Erkältung für eine ausgewachsene Katze meist nicht gefährlich ist, gibt es Katzenkrankheiten, die ähnliche Symptome hervorrufen, aber schwerwiegender sind. Wie man erkennt, ob eine Katze tatsächlich erkältet ist und was dann zu tun ist, lesen Sie hier. ... mehr

Katze mit Fieber

Fieber bei Katzen

Fieber ist bei Katzen oftmals Symptom einer Krankheit. Doch was ist die Normaltemperatur bei der Katze? Und wie kann man Fieber erkennen und messen? Erfahren Sie hier alles über das Feststellen, die möglichen Ursachen und die Behandlung von Fieber bei Katzen. ... mehr

Dicker Bauch als typisches Symptom von FIP bei Katzen

FIP bei der Katze

Das FIP-Virus oder Feline Infektiöse Peritonitis-Virus entsteht bei Katzen durch eine Mutation eines Felinen Coronavirus. Die FIP tritt als trockene, feuchte oder als Mischform auf und endet immer tödlich. Eine Behandlung ist nicht möglich, die Impfung ist umstritten. Lesen Sie hier, weshalb. ... mehr

Katze mit Flöhen

Flöhe bei Katzen

Flöhe gehören bei Katzen zu den häufigsten und lästigsten Parasiten. Auch für den Besitzer sind sie lästig, denn Katzenflöhe gehen auch auf Menschen über. Um sie zu erfolgreich zu bekämpfen, sollte man die Symptome rechtzeitig erkennen und das richtige Flohmittel verwenden. Hier erfahren Sie, wie man die Anzeichen von Flohbefall bei der Katze erkennt, wie man die Katzenflöhe erfolgreich bekämpft und welche Medikamente sich zur Behandlung anbieten. ... mehr

Tierarzt kontrolliert Zähne einer Katze auf FORL

FORL bei der Katze: schmerzhafte Zahnerkrankung

ORL ist eine der häufigsten und schmerzhaftesten Krankheiten bei der Katze. Eine Heilung ist meist nur durch das Ziehen der betroffenen Zähne möglich. Hier erfahren Sie, welche Ursachen und Folgen die Zahnerkrankung bei Katzen haben kann und wie sich FORL bestmöglich therapieren lässt. ... mehr

Katze trinkt – so lässt sich Harnsteinen vorbeugen

Harnsteine bei der Katze

Häufig sind die Ursachen von Harnsteinen bei Katzen ungenügende Flüssigkeitszufuhr und Fehlernährung. Denn viele Besitzer wissen kaum über die Erkrankung und die unterschiedlichen Arten von Harnsteinen Bescheid. Erfahren Sie alles über Symptome und Behandlung der Harnwegserkrankung bei Katzen sowie die Risiken einer Operation. ... mehr

Übertragung von FIV bei Katzen durch Bisse

Katzenaids – FIV bei der Katze

FIV ist eine Katzenkrankheit, die das Immunsystem der Katze schwächt. Wir erklären Ihnen, wie Sie die Anzeichen von Katzenaids erkennen. Zudem erfahren Sie hier mehr über die Übertragung und den Verlauf der Krankheit sowie über den FIV-Test und die Therapie von Katzenaids. ... mehr

Katzen beschnuppern sich

Katzenleukose (FeLV) – was ist das?

Obwohl die Katzenleukose in Deutschland seit Jahren an Bedeutung verloren hat, handelt es sich dabei um eine ernstzunehmende Viruserkrankung. Durch die Schwächung der Abwehrkräfte entwickeln sich bei erkrankten Katzen oft schwere Folgeerkrankungen mit tödlichem Verlauf. ... mehr

Katze in der Natur

Leukose bei Katzen: Diagnose & Impfung

Leukose kann bei Katzen durch verschiedene Tests diagnostiziert werden. Vor einer Impfung gegen FeLV kann es sinnvoll sein, einen solchen Leukosetest durchzuführen. Die Impfung kann mit unterschiedlichen Impfstoffen erfolgen. ... mehr

Katze mit FeLV erhält Interferon-Injektion

Katzenleukose – Behandlung von FeLV

Eine Heilung der Katzenleukose ist derzeit nicht möglich. Allerdings bietet die richtige Behandlung Möglichkeiten, schweren Folgeinfektionen vorzubeugen oder die Lebensumstände der an Leukose erkrankten Katze deutlich zu verbessern. Hier erfahren Sie, wie die Therapie von FeLV aussehen kann. ... mehr

Katze mit FeLV im Wohnzimmer

Alternative Therapieformen bei Katzenleukose

Die Behandlung von Leukose bei Katzen kann mit verschiedenen Methoden der alternativen Medizin, etwa Homöopathie oder Bachblüten, unterstützt werden, um die Symptome zu lindern. Welche Methoden der alternativen Therapie zur Verfügung stehen, erfahren Sie hier. ... mehr

An Katzenschnupfen leidende Katze

Katzenschnupfen – was tun?

Katzenschnupfen tritt vor allem bei jungen Katzen, gestressten Tieren und in großen Gruppen gemeinsam gehaltener Katzen auf. Es handelt sich um eine häufige, sehr ansteckende Viruserkrankung, die besonders bei Katzenbabys schwer verläuft. Bei erwachsenen Katzen ähnelt die Krankheit lediglich einer leichten Erkältung und lässt sich durch geeignete Maßnahmen gut behandeln. ... mehr

Katzenseuche kann durch Nasenkontakt übertragen werden

Katzenseuche: Panleukopenie der Katze

Feline Panleukopenie (FPV) oder Katzenseuche ist eine schwere Erkrankung von jungen Katzen. Der Darm und das Knochenmark werden von dem Virus befallen und es kommt zu Durchfällen. Die Behandlung der Katzensuche ist schwierig, doch eine rechtzeitige Impfung gegen das feline Panleukopenie-Virus kann Schutz bieten. ... mehr

Krebskranke Katze

Krebs bei Katzen

Hat meine Katze Krebs? Wie erkennt man Tumore bei Katzen? Ist Katzenkrebs heilbar? Wir beantworten häufig gestellte Fragen zum Thema Krebs bei Katzen, stellen Ihnen die häufigsten Krebsarten bei Katzen vor und erklären, wie Sie die Anzeichen von Katzenkrebs erkennen können. ... mehr

Katze mit Giardien auf Katzenklo

Meine Katze hat Giardien – was nun?

Giardien sind Parasiten, von denen Katzen sehr häufig befallen werden. Wie äußert sich die Erkrankung und wie erfolgt die Behandlung? Wann sollte man mit der Katze einen Tierarzt aufsuchen? Das sind Fragen, die sich besorgte Besitzer häufig stellen hier sind die Antworten. ... mehr

Frau riecht an Katze mit Mundgeruch

Mundgeruch bei Katzen: Schlechte Zahnhygiene oder ernsthaftes Problem?

Mundgeruch bei Katzen ist eine unangenehme Angelegenheit für Mensch und Tier. Während der geruchliche Aspekt beim Menschen im Vordergrund steht, kann es für die Katze bedeuten, dass sie ernsthaft krank ist. Welche verschiedenen Ursachen hinter dem Mundgeruch stehen und wie diese zu behandeln sind, erfahren Sie hier. ... mehr

Katze mit Niereninsuffizienz wird untersucht

Niereninsuffizienz bei der Katze

Die akute Niereninsuffizienz unterscheidet sich stark von der chronischen Niereninsuffizienz der Katze. Erfahren Sie hier, welche Symptome auf welche Erkrankung hinweisen und wie die beiden Formen der Niereninsuffizienz bei Katzen behandelt werden können. ... mehr

Katze mit Ohrenentzündung

Ohrenentzündungen bei der Katze

Ohrenentzündungen gehören zu den häufig unterschätzten Katzenkrankheiten. Vermehrtes Kratzen und Kopfschütteln zählen zu den ersten Anzeichen einer beginnenden Ohrenentzündung bei Katzen. Verschiedene Symptome weisen dabei auf Entzündungen in unterschiedlichen Bereichen im Ohr der Katze hin. Ohrenentzündungen sollten frühzeitig behandelt werden, um das Wohlbefinden der Katze zu steigern und Folgeschäden zu verhindern. ... mehr

Katze mit Pankreatitis erhält Infusion

Pankreatitis bei der Katze

Die Pankreatitis der Katze erzeugt sehr unterschiedliche Symptome und ist daher schwer zu diagnostizieren. Bleibt eine akute Bauchspeicheldrüsenentzündung für längere Zeit unbemerkt, kann sich daraus eine chronische Pankreatitis entwickeln, bei der die Heilungschancen deutlich schlechter stehen. Erfahren Sie hier, wie man eine Pankreatitis erkennen und behandeln kann. ... mehr

Katze mit Schilddrüsenüberfunktion

Schilddrüsenüberfunktion bei Katzen (Hyperthyreose)

Die Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose) der Katze ist eine ernstzunehmende Krankheit, die unbehandelt zu schweren Spätfolgen führen kann. Welche Behandlungsmöglichkeiten und Medikamente es gibt und wie Sie die Symptome auch mit Homöopathie & Co. lindern können, lesen Sie hier. ... mehr

Katze frisst Maus mit Toxoplasmose-Parasiten

Toxoplasmose – Gefahr für Katze und Mensch?

Toxoplasmose ist eine bei Katzen weltweit verbreitete Krankheit, die meist keine Symptome verursacht und daher oft unbemerkt bleibt. Doch die Krankheit ist nicht heilbar und kann leicht ausbrechen, wenn das Immunsystem der Katze geschwächt ist. Eine Impfung gibt es nicht. Lesen Sie mehr über Ursachen, Symptome und Behandlung der ansteckenden Katzenkrankheit. ... mehr

Schwangere Frau streichelt Katze mit Toxoplasmose

Toxoplasmose bei Katzen: Hintergründe & Tipps für Schwangere

Toxoplasmose ist eine Katzenkrankheit, die besonders Schwangeren Sorgen bereitet. Informieren Sie sich hier über die Risiken von Toxoplasmose bei Menschen und insbesondere in der Schwangerschaft. Zudem erklären wir, wie Sie einer Ansteckung mit Toxoplasmose vorbeugen können und stellen den Entwicklungszyklus des Parasiten Toxoplasma gondii vor. ... mehr

Katze speichelt nach Vergiftung

Vergiftung bei Katzen – was tun?

Da Katzen sehr neugierig und verspielt sind und sich zudem frei in ihrer Umwelt bewegen, besteht immer die Gefahr, dass sie etwas Giftiges fressen. Besitzer können vorbeugen, indem sie ihre Katzen gut beobachten und giftige Lebensmittel und Giftpflanzen außer Reichweite der Katze aufbewahren. Woran man die Anzeichen einer Vergiftung erkennt und was zu tun ist, wenn die Katze vergiftet wurde, erläutern wir Ihnen hier. ... mehr

Katze mit Verstopfung auf Katzenklo

Verstopfung bei Katzen erkennen & behandeln

Verstopfung tritt bei der Katze recht häufig auf und kann verschiedene Ursachen haben. Mit der richtigen Herangehensweise kann man als Katzenbesitzer wichtige Symptome erkennen und milde Fälle der Verstopfung bei der Katze mit Hausmitteln behandeln. ... mehr

Katze leidet an Durchfall

Wenn die Katze Durchfall hat

Zeigt eine Katze Durchfall und flüssigen Kot, besteht zunächst kein Grund zur Panik. Je nach Ursache können schon einige Hausmittel das Wohlbefinden der Katze steigern. Anhaltender Durchfall ist aber nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Häufig treten Parasiten wie Giardien oder andere Ursache für Durchfall auf, die am besten von einem Tierarzt behandelt werden. ... mehr

Ohrenschmalz entfernen bei einer Katze mit Ohrmilben

Wie Sie Milben bei Katzen erkennen & behandeln

Mit Milben kommen vor allem Freigänger-Katzen häufig in Kontakt. Aber stellt ein Milbenbefall bei Katzen immer ein Problem dar? Und sind Milben auch für Menschen ansteckend? Woran Sie Milbenbefall bei Ihrer Katze erkennen und was Sie dagegen tun können, erfahren Sie hier. ... mehr

Katze mit Zahnstein

Zahnstein bei der Katze – was hilft?

Häufig fallen Katzen mit Zahnstein durch Mundgeruch und Beläge auf den Zähnen auf. Dabei kann man Zahnstein durch die richtige Fütterung und Zahnpflege leicht vorbeugen. Lesen Sie hier, welche Ursachen und Folgen die Zahnerkrankung bei Katzen haben kann und wie sich Zahnstein entfernen lässt. ... mehr

Katze mit Zecke am Auge

Zecken bei der Katze

Zeckenbisse kommen bei Katzen häufig vor. Zecken übertragen zahlreiche Krankheiten, die nicht nur für die Katze, sondern auch für den Menschen gefährlich sein können. Wie man richtig gegen Zecken vorbeugt, welche Symptome Katzen bei einem Zeckenbiss zeigen und wie man Zecken richtig entfernt, erfahren Sie hier. ... mehr

Ernährung

Katze greift nach rohem Fleisch

BARF für Katzen: Pro und Contra

Immer mehr Katzenbesitzer entscheiden sich für die BARF-Ernährung ihrer Katze. Doch was genau steckt hinter BARF und wie ist die Ernährungsweise gesundheitlich zu bewerten? Warum BARF so beliebt ist und worin die Vor- und Nachteile des "Barfens" liegen, lesen Sie hier. ... mehr

Katzen beim Fressen

Die 12 größten Mythen der Katzenernährung

Milch ist gut für Katzen, Fertigfutter macht süchtig und Trockenfutter schützt vor Zahnstein? Rund um die Ernährung von Katzen gibt es viele Gerüchte, die so manchen Besitzer bei der Zusammenstellung des Katzenfutters beeinflussen. Wir decken die 12 größten Mythen der Katzenernährung auf. ... mehr

Katze vor vollem Futternapf

Meine Katze frisst nicht – was tun?

Katzen können aus verschiedenen Gründen das Futter verweigern. Häufig spielen verschiedene Ursachen gleichzeitig eine Rolle. Deshalb sind zur Klärung der Auslöser meist weitere Hintergrundinformationen zu den genauen Umständen und den Begleiterscheinungen nötig. Einige mögliche Gründe und Tipps gegen Appetitlosigkeit bei Katzen finden Sie hier. ... mehr

Katze liegt in giftigem Efeu

Was für Katzen giftig ist – giftige Pflanzen

In Wohnung und Garten lauern viele giftige Pflanzen für Katzen. Dabei sind nicht nur exotische Palmen und Zierpflanzen gefährlich. Auch heimische Blumen und Kräuter können giftig für Katzen sein. Um zu verhindern, dass die Katze von giftigen Pflanzen fressen kann, sollten diese außer Reichweite aufgestellt werden oder am besten durch für Katzen harmlose Pflanzen und Katzengras ersetzt werden. ... mehr

Katze schnuppert an Kaffeetasse

Giftig für Katzen: Lebensmittel, Medikamente & andere Gefahren

Giftige Lebensmittel oder Medikamente führen leider immer wieder zu schweren Vergiftungen bei Katzen. Auch Dünger und Putzmittel können für Katzen sehr gefährlich werden. Darum ist es wichtig, dass Katzenhalter genau Bescheid wissen, welche Haushaltsmittel ihren Lieblingen schaden können. Gelegentlich treten auch Vergiftungen durch Rattengift auf, wenn die Katze den Köder oder eine vergiftete Ratte oder Maus gefressen hat. Hier ist schnelles Handeln besonders wichtig. Es sollte umgehend ein Tierarzt aufgesucht werden. ... mehr

Haltung & Pflege

Katze wird gechippt

Chippen oder tätowieren – Kennzeichnung von Katzen

Es gibt viele Katzenhalter, die unschlüssig sind, ob sie ihre Katze zwecks Kennzeichnung chippen oder lieber tätowieren lassen sollten. Der Katzenchip bringt im Gegensatz zur Tätowierung weder eine Anwendung einer Narkose noch Schmerzen für die Katze mit sich. Für eine Reise ins europäische Ausland gibt es eine Chip-Pflicht für Katzen. Erfahren Sie hier mehr über die Tätowierung als Alternative, die Implantation eines Mikrochips und die Kosten beider Verfahren. ... mehr

Frau beim Clickertraining mit ihrer Katze

Clickertraining bei Katzen – Spiel oder Zwang?

Das Clickertraining bei Katzen erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Ist es sinnvoll, seiner Katze Kunststücke beibringen und sie erziehen zu wollen? Widerspricht es nicht dem Wesen der Katze, dass sie ihrem Besitzer willenlos gehorchen soll? Hilfreiche Informationen zum Clickertraining bei Katzen sowie eine Einschätzung über das Für und Wider finden Sie hier. ... mehr

Katze am gekippten Fenster

Katzensicher wohnen – Tipps und Tricks

Um seine Katze vor tödlichen Unfällen zu bewahren, sollte man seine Wohnung möglichst "katzensicher" machen. Dafür ist es wichtig, dass der Besitzer sich genau über das Normalverhalten und die Grundbedürfnisse seines Tieres informiert, bevor er sich eine Katze anschafft. Hier finden Sie Tipps, wie Ihr Zuhause von den Fenstern bis hin zur Weihnachtsdeko katzensicher wird. ... mehr

Katze auf Balkon mit Katzennetz

Balkon & Garten katzensicher machen – so geht's!

Wenn Katzen Zugang zu einem Balkon haben oder als Freigänger nach draußen dürfen, sollte man daran denken, diese Bereiche katzensicher zu machen. Denn im Garten und auf dem Balkon lauern einige Gefahren. Von Katzennetz bis Vogeltränke wir geben Tipps. ... mehr

Katze nähert sich mit erhobenem Schwanz

Katzensprache verstehen: Wie Sie die Körpersprache von Katzen richtig deuten

Bestimmt hat sich jeder Katzenbesitzer schon mal gefragt, was sein Stubentiger gerade denkt oder was er uns sagen will, wenn er maunzend um unsere Beine streicht. Aber kann man Katzensprache lernen? Katzenverhalten richtig zu deuten, ist nicht immer einfach. Doch wenn man seine Katze einmal längere Zeit beobachtet, wird man nach und nach auch die Katzensprache verstehen lernen. ... mehr

Miauende Katze

Schnurren, Treteln & Co. – 9 typische Verhaltensweisen bei Katzen

Anhand verschiedener Töne und einer ausgeprägten Körpersprache verraten Katzen uns eine Menge. Gleichzeitig beobachten sie uns Menschen, analysieren unsere Körpersprache und reagieren entsprechend. Dennoch werden wir aus manchen Verhaltensweisen einfach nicht schlau. Was ist eigentlich Treteln und warum fängt meine Katze beim Schmusen plötzlich an, zu beißen? Erfahren Sie hier die Bedeutung 9 typischer Verhaltensweisen bei Katzen. ... mehr

Krallen schneiden bei einer Katze

Krallen schneiden bei Katzen – Wohltat oder Quälerei?

Muss ich meiner Katze die Krallen schneiden, ja oder nein? Bei vielen anderen Haustieren ist das Stutzen von Krallen und Hufen gang und gäbe. Auch bei Katzen kann es nötig sein. Wann Sie Ihrer Katze die Krallen schneiden müssen und was ansonsten in puncto Krallenpflege zu beachten ist, erfahren Sie hier. ... mehr

Krallen schneiden bei einer Katze

Katzenkrallen richtig schneiden – so gelingt's!

Mitunter ist es nötig, einer Katze die Krallen zu schneiden. Wie Sie Katzenkrallen selber richtig schneiden, was beim Krallenschneiden bei aggressiven Katzen zu beachten ist und wann Sie lieber den Tierarzt aufsuchen sollten, können Sie hier nachlesen. ... mehr

Medizin

Junge Katze erhält Impfung

Die wichtigsten Impfungen bei der Katze

Katzen können durch Impfung vor verschiedenen Krankheiten geschützt werden. Besonders wichtig ist hierbei die Grundimmunisierung gegen besonders gefährliche Erreger es handelt sich hierbei um Katzenschnupfen, Katzenseuche und Tollwut. Zusätzlich sind Impfungen gegen weniger gefährliche Krankheiten möglich, jedoch nicht für alle Katzen in gleichem Maße sinnvoll. Starre Impfschemata mit jährlicher Auffrischung wurden von individuell zugeschnittenen Impfplänen abgelöst. ... mehr

Katze wird geimpft

Gegen welche Krankheiten Sie Ihre Katze impfen sollten

Katzenleukose, Katzenseuche oder Katzenaids die Krankheiten, gegen die man seine Katze impfen lassen kann, tragen teils beängstigende Namen. Auch Abkürzungen wie FIV, FIP oder FeLV sind nicht jedem Katzenbesitzer geläufig. Wir erklären, was hinter diesen Katzenkrankheiten steckt und gegen welche Erreger es außerdem Impfungen für Katzen gibt. ... mehr

Homöopathie für Katzen: Globuli

Homöopathie für Katzen: Wissenswertes rund um Globuli & Co.

Homöopathie gilt als naturnahe und schonende Heilmethode ohne Nebenwirkungen. Auch bei Katzen wird Homöopathie zunehmend eingesetzt. Wir stellen Ihnen die Grundprinzipien der Homöopathie bei Katzen vor und erklären Ihnen, wann und wie oft welche Dosis Globuli verabreicht wird. ... mehr

Homöopathie: Kranke Katze

Katzen homöopathisch behandeln – häufige Anwendungsfälle

Wann kann Homöopathie bei Katzen zum Einsatz kommen und welches Mittel gibt man wofür? Was hilft gegen Stress oder Parasiten und wie stärkt man das Immunsystem? Hier finden Sie eine Übersicht der häufigsten Anwendungsfälle von Homöopathie bei Katzen. ... mehr

Katze erhält Impfung

Impfung bei der Katze – das sollten Sie wissen

Impfungen schützen die Katze vor gefährlichen und tödlichen Krankheiten. Man kann gegen Viren, Bakterien und sogar einige Pilze und Parasiten impfen. Dennoch fragen sich viele Besitzer, es wirklich sinnvoll ist, seine Katze zu impfen. Wir informieren Sie über die Vor- und Nachteile von Impfungen bei Katzen. ... mehr

Katze wird geimpft

Wann & wogegen man Katzen impfen sollte

Für Katzenbabys wird eine umfassende Grundimmunisierung empfohlen, starre Impfschemata gehören allerdings der Vergangenheit an. Auffrischungen und Wiederholungsimpfungen sind nicht in allen Fällen zwingend notwendig. Katzen sollten nicht häufiger als nötig geimpft, gleichzeitig sollten die Impfungen aber auch nicht vernachlässigt werden. Hier finden Sie eine Zusammenfassung, wann welche Impfung empfehlenswert ist. ... mehr

Katze erhält Impfung

So klappt die Impfung bei der Katze

Die Wirksamkeit einer Impfung bei Katzen ist von verschiedenen Faktoren abhängig. So sollten Katzen zum Zeitpunkt der Impfung beispielsweise gesund und entwurmt sein. Wir geben Tipps, wie das Impfen gelingt und erklären, welche Nebenwirkungen auftreten können. ... mehr

Katze wird geimpft

Impfsarkom bei Katzen als Folge einer Impfung?

Das Feline Impfassoziierte Fibrosarkom wird umgangssprachlich auch oft als Impfsarkom bezeichnet. Obwohl die genaue Ursache für diese Form von Hautkrebs bei Katzen noch unklar ist, besteht die Vermutung, dass die Tumore infolge von Impfungen auftreten. Erfahren Sie mehr über Ursachen und typische Anzeichen des Impfsarkoms. ... mehr

Katze wird kastriert

Kastration bei der Katze

Kastration ist gerade für Besitzer einer jungen Katze ein wichtiges Thema. Doch was ist eine Kastration, was ist der Unterschied zu einer Sterilisation und muss man Übergewicht der kastrierten Katze oder andere negative Folgen befürchten? Wir informieren Sie über Ablauf, Folgen, mögliche Kosten sowie die Risiken einer Kastration bei Katzen. ... mehr

Kater wird kastriert

Kastration beim Kater

Bei einem Kater stellt sich oft die Frage nach einer Kastration. Doch viele Besitzer fürchten eine Verhaltensänderung des kastrierten Katers oder andere negative Folgen. Erfahren Sie alles über Ablauf, Folgen, Kosten und Risiken einer Kastration bei Katern. ... mehr

Trächtige Katze

Trächtigkeit bei der Katze

Die Trächtigkeit bei Katzen ist ein freudiges Ereignis, im Zuge dessen die Katze eine Reihe von Veränderungen durchläuft. Doch gerade die erste Trächtigkeit wirft bei Katzenbesitzern viele Fragen auf. Alles, was Sie rund ums Thema Trächtigkeit wissen müssen und wie Sie Ihre Katze in dieser Zeit am besten unterstützen können, lesen Sie hier. ... mehr

Rollige Katze

Wenn die Katze rollig ist

Woran erkennt man, dass eine Katze rollig ist? In welcher Jahreszeit und wie oft im Jahr kommt es bei Katzen zur Rolligkeit? Hier erfahren Sie Details über den Verlauf und die Dauer des Zyklus einer Katze auf und lernen, an welchen Anzeichen Sie die Rolligkeit erkennen. Außerdem erklären wir, was Sie tun können, um die Rolligkeit Ihrer Katze zu erleichtern oder zu unterdrücken. ... mehr

Katze bekommt Wurmkur verabreicht

Wurmkur für Katzen – wie, wann, weshalb?

Wurmkuren für Katzen dienen nicht nur zum Schutz der Tiere selbst, sondern auch zum Schutz ihrer Besitzer. Zur erfolgreichen Entwurmung einer Katze existieren verschiedene Präparate, die in Form von Spritzen, als sogenanntes "Spot on" und oral als Pasten, Lösungen oder Tabletten verabreicht werden können. Zusätzlich sollten immer geeignete Maßnahmen zur Vorbeugung eines Wurmbefalls ergriffen werden. ... mehr

Nach oben